2018er KTM SX Modelle in Kürze verfügbar

News vom: 03.05.2017

Ready to Race

Für das Modelljahr 2018 wurde das KTM Motocross Aufgebot noch einmal verbessert. Die in ihrer Klasse den Ton angebende SX-Reihe wurde um eine brandneue KTM 85 SX für Junioren erweitert.

Alle KTM Zweitakt und Viertakt Motocross Motorräder - von der KTM 50 SX bis zur KTM 450 SX-F - bieten eine hochwertige Serienausstattung. Genauso wie die Werksmotorräder des KTM Factory Racing Teams, das zahlreiche Rennsiege und Weltmeistertitel eingefahren hat, (im letzten Jahr entschieden Ryan Dungey die AMA 450 Supercross-Meisterschaft und Jeffrey Herlings die FIM MX2-Weltmeisterschaft für sich) sind auch die Serienmotorräder von KTM bekanntermaßen READY TO RACE.

Neu für 2018: KTM 85 SX

Für das Modelljahr 2018 wurde die SX-Reihe um die brandneue KTM 85 SX für Junioren, die sich in den kleinsten Klassen ihre Sporen verdienen wollen, erweitert. Auf ernsthaften Motorsport ausgerichtet, ist der Motor 0,69 kg leichter als jener des Vorjahresmodells und bietet über das gesamte Drehzahlband eine höhere Leistung und bessere Fahrbarkeit. Zudem besitzt die KTM 85 SX ein leichteres Fahrwerk mit einem überarbeiteten Chrom-Molybdän-Stahl-Rahmen von WP Performance Systems und einem leichteren Heckrahmen. Die KTM 85 SX, die das KTM Mini Aufgebot für aufstrebende Nachwuchstalente um die KTM 50 SX und KTM 65 SX komplettiert, ist mit hochwertigen Bremsen von Formula, einer WP AER 43-Gabel und einem speziell entwickelten WP Xplor-Federbein mit progressivem Dämpfungssystem ausgerüstet.

Update auch für größere Modelle

Die größeren Modelle KTM 125 SX und KTM 150 SX verfügen nun über neue, aus Aluminium gefertigte Motorstreben sowie ein neues Zündungssteuergerät für ein verbessertes Startverhalten. Wie alle KTM Produkte besitzen auch die Viertakt Modelle KTM 250 SX-F, KTM 350 SX-F und KTM 450 SX-F hochwertige Komponenten – vom Elektrostartersystem über die WP-Federung bis hin zu Traktionskontrolle, wählbaren Motorcharakteristiken und vielem mehr, um die leistungsstarken Motoren perfekt zu unterstützen.

Des Weiteren wurde die Abstimmung der WP AER 48-Gabel aller SX-Modelle des Jahres 2018 überarbeitet. Der Rahmen erstrahlt nun in Factory-Orange und neue Grafiken komplettieren den großartigen Look.

Die ersten 2018er KTM-SX-Modelle werden ab Mai bei den KTM Händlern stehen.


Quelle: 1000ps.de

Zurück
Zeige deinen Freunden die News auf Facebook